Die Jury und Gastgeber des LEONARDO AWARDS

Juliane Hänsler

Leitung Marketing Kommunikation, Business Unit Orthopädietechnik & E-Health, Mitglied der Geschäftsführung • Enovis (ORMED GmbH)

„Als Vertreter eines Unternehmens, das sich auf die Entwicklung von innovativen Lösungen im Bereich Orthopädie, Medizintechnik und eHealth spezialisiert hat, freue ich mich besonders darauf, wegweisende Projekte aus dem Sanitätsfachhandel zu entdecken, die nicht nur technologisch fortschrittlich sind, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen leisten. Ich bin gespannt darauf, die Innovationen zu sehen, die die Teilnehmer präsentieren werden, und darauf, gemeinsam mit meinen Jury-KollegInnen diejenigen auszuwählen, die das größte Potenzial haben, die Zukunft der Gesundheitsbranche zu gestalten.“

Florian Hemetsberger-Doff

Director Sales and Marketing DACH Invacare GmbH

„In einer Ära des rasanten digitalen Wandels und einem wirtschaftlichen Umfeld, das durch steigende Ausgaben für Personal, Energie und Rohstoffe geprägt ist, wird die Innovationskraft unserer Branche zum zentralen Erfolgsfaktor. Der Leonardo Award ist für uns nicht nur eine Auszeichnung, sondern auch eine tolle Chance, neue Ideen im Gesundheitssektor bekannt zu machen. Mit diesem Preis möchten wir Innovationen fördern. Wir sind überzeugt, dass dies für die gesamte Branche positive Impulse setzen wird.“

Martin Mühlenkord

Vertriebsleiter Deutschland, Prokurist Hermann Bock GmbH

„Wir unterstützen den LEONARDO AWARD seit Beginn der Veranstaltungsreihe im Jahr 2006, weil wir uns der Wichtigkeit des Marketings für die Sanitäts- und Rehabranche bewusst sind. Der sich stetig auf allen Vertriebsebenen weiterentwickelnde Pflegemarkt steht im Fokus vieler Interessenten. Die Branche vereint ein hohes Maß an Versorgungsspezialisten. Diese Kompetenz muss durch aktives Marketing dargestellt und gefördert werden. Wir, die Hermann Bock GmbH, bieten als innovatives Unternehmen dazu umfangreiche Unterstützung. Hermann Bock GmbH – perfekt auf Pflege eingestellt.“

Marcus Stahl

Key-Account Management
Teamleitung Außendienst
BOSCH + SOHN GmbH & Co. KG

„Der LEONARDO AWARD ist Ansporn und Zugpferd der Branche. Der Gesundheitsfachhandel kann sich an ausgezeichneten Geschäften und deren innovativem Marketing orientieren und selbst positiv weiterentwickeln. Dieser fortlaufende Prozess verdient Unterstützung – seit vielen Jahren sehr gerne auch durch die Teilnahme von boso als Jury-Mitglied.“

Oliver Niemann

Group Managing Director, Mainland Europe

Der Leonardo Award ist Vorreiter und zukunftsweisender Wegweiser für die ganze Branche! In einer Welt voller Medizinprodukte geht es schon lange nicht mehr um das reine Produkt – Die Eckpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens sind hochqualifizierte Mitarbeiter, welche gemeinsam die digitale Transformation vorantreiben, um dabei ein Bewusstsein für nachhaltige und ressourcenschonende Prozesse zu schaffen. Innovative Ideen schaffen Anreize für die gesamte Branche und sollten deshalb auch angemessen mit dem Leonardo Award ausgezeichnet werden.

Ich freue mich erstmalig als Jury-Mitglied dabei zu sein, um gemeinsam die Zukunft unserer Branche zu gestalten!

Thomas Dieste

Geschäftsführer und Gesellschafter der ergoflix Group GmbH

‚‚In der Hilfsmittelbranche arbeiten wir alle an einem gemeinsamen Ziel: Wir wollen die Lebensqualität unserer Kunden verbessern und damit einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten.

Bei ergoflix legen wir seit Jahren einen starken Fokus darauf, das Selbstbewusstsein von Nutzern von Hilfsmitteln zu stärken. Hilfsmittel sind ‚‚sexy” und ermöglichen Mobilität, sozialen Kontakt und ein selbstbestimmtes Leben. Wirkungsvolles Marketing im Gesundheitsfachhandel spielt hierbei eine Schlüsselrolle. Es schafft Bewusstsein und trägt dazu bei, Stigmata von Hilfsmitteln zu reduzieren.

Ich freue mich über die Möglichkeit, als Jury-Mitglied des LEONARDO AWARDS kreative und innovative Marketingstrategien fördern und würdigen zu dürfen.”

Alexander Weper

Leiter Key Account Management & Business Development

„Wir freuen uns sehr, den LEONARDO AWARD in diesem Jahr als Sponsor und Jury-Mitglied zu unterstützen. Kreative, innovative und erfolgreiche Marketingkonzepte werden mit dem Ziel der gemeinsamen Entwicklung der Branche ausgezeichnet und geteilt. Hier sehen wir einen großen Mehrwert für alle Beteiligten, insbesondere unsere gemeinsamen Kunden. Veränderungen der Branche und Rahmenbedingungen sowie Digitalisierung bieten neue Chancen – der LEONARDO AWARD ist für uns ein beispielhaftes Modell, gemeinsam Chancen zu nutzen. Wir freuen uns auf inspirierende Erfolgsgeschichten, gute Gespräche und einen tollen Abend.“

Andreas Bolsinger

Vorstandsvorsitzender ORTHEG eG

„Der Hilfsmittel- und Gesundheitsmarkt ist ständigen Veränderungen unterworfen. Nur mit einem schlüssigen Unternehmens- und Marketingkonzept ist es einem Betrieb möglich, sich im Markt zu positionieren und von der Konkurrenz abzugrenzen. Als Jury-Mitglied möchten wir dabei mitwirken, innovative Unternehmen und gute Marketingideen auszuzeichnen und damit Bemühungen in diese Richtung aufzuwerten.“

Jens Sellhorn

Geschäftsführer rehaVital Gesundheitsservice GmbH

„Marketing für Sanitätsfachhäuser ist eine ganz besondere Herausforderung! Gesundheitsinformationen gehören mittlerweile zu den am meisten nachgefragten Themen im Internet und werden von vielen verschiedenen Marktteilnehmern angeboten – auch im Hilfsmittelbereich. Wer sich im Markt behaupten möchte, muss deshalb lernen, aus der Masse hervorzustechen, sowohl digital, als auch analog. Gleichzeitig sind, besonders bei den Leistungserbringern, Faktoren wie persönliche Zuwendung und Vertrauen von ganz besonderer Bedeutung. Den Menschen ernst nehmen, ihm hilfreiche Informationen mitgeben, Angst nehmen und vor allem Vertrauen aufbauen, sollten daher die Grundprinzipien einer jeden Marketingmaßnahme sein. Der Erfolg einer jeden Kampagne steht und fällt für uns als rehaVital zudem mit der Qualität und Relevanz des Inhalts. Es geht uns nicht primär um Reichweite, sondern um Resonanz.
Wir haben in Deutschland ein gutes und leistungsstarkes Gesundheitswesen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, brauchen wir stets neue Impulse, die helfen, die Herausforderungen unserer Branche zu meistern. Der LEONARDO AWARD rückt herausragende Ideen ins Rampenlicht, die aufzeigen, wie wir unsere Branche gezielt weiterentwickeln können. Dazu möchten wir als rehaVital gerne beitragen. Und um es mit Einsteins Worten zu sagen: „Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie“.“

Thorsten Möller

Geschäftsführer, rehastage GmbH

„Wir unterstützen den LEONARDO AWARD sehr gerne, weil es in unserem ureigenen Interesse ist, dass sich unsere Kunden – der Gesundheitsfachhandel – mit einem ausgeklügelten Marketingkonzept offensiv und zukunftssicher am Markt zeigen. Ein schönes Ergebnis zum Beispiel wäre, wenn es „en vogue“ würde, bei einem unserer Kunden auch einfach mal zum Shoppen vorbeizuschauen. Wir sind überzeugt, dass es sich langfristig lohnt, mit klugem Marketing die „Alltagstauglichkeit“ vieler Produkte und die hohe Kompetenz -bisweilen sogar handwerkliche Kunst- des Gesundheitsfachhandels, den Menschen näher zu bringen, die es angeht. Seien es die Betroffenen selbst oder aber deren Freunde und Verwandte. Wir sehen unserem Jurydasein, dem interessanten Austausch unter Kollegen und der sicherlich schönen Veranstaltung zur Preisverleihung mit Spannung und Freude entgegen.“

Christoph Hafemeister

Leitung Vertrieb, Planung, F&E, OBV Objektbau Bomers GmbH

„Als Vertreter von OBV storedesign freue ich mich darauf, Teil der Jury des LEONARDO AWARDs zu sein. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Ladenbau und speziellen Lösungen für den Gesundheitsfachhandel wissen wir, wie wichtig innovative und kundenorientierte Konzepte sind. Unser Ziel ist es, durch moderne Shop-Gestaltung und die Integration des Verkaufspersonals neue Maßstäbe zu setzen. Der LEONARDO AWARD bietet die perfekte Bühne, um herausragende Marketingstrategien und kreative Ansätze zu würdigen. Ich freue mich darauf, die wegweisenden Ideen der Teilnehmer zu sehen und gemeinsam mit meinen Jury-Kollegen die besten Projekte auszuzeichnen.“

Martin Sprödhuber

Leitung Key Account Management medi Deutschland stellv. Geschäftsleitung medi Deutschland

„Wir unterstützen die Idee des LEONARDO AWARDS, weil es kein größeres Kompliment für die nominierten Sanitätshäuser gibt. Zudem können diese zwei Jahre lang ihre tollen Leistungen öffentlichkeitswirksam präsentieren. Die hohe Professionalität, mit der die organisierende Agentur AVR die Veranstaltung vorbereitet und durchführt, hat internationales Niveau. Das tut unserer Branche gut, und dafür setzen wir uns als internationales Unternehmen gerne ein.“

Heiko Denk

Leitung Vertrieb Ofa national / international

„Die LEONARDO AWARDS geben aus unserer Sicht einen wichtigen Impuls, um innovatives Marketing im Sanitätshaus bzw. bei den Spezialisten für Reha- und Orthopädie-Technik sowie Orthopädie-Schuhtechnik zu fördern. Nicht nur die letztlich erfolgreichen Gewinner, sondern alle teilnehmenden Unternehmen haben die wachsende Bedeutung von Marketing, Kommunikation und Verkaufsförderung für unsere Branche erkannt und können sich auf dieser Plattform als positive Beispiele für das gesamte Fach präsentieren. Ofa Bamberg als traditionell marketingorientiertes Unternehmen unterstützt deshalb die Initiative LEONARDO AWARD sehr gerne.“

Raimund Geburzi

Ehemaliger Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender EGROH eG

„Manchmal fehlt nur ein wenig Mut, um ausgetretene Pfade zu verlassen, denn wer sich nur in diesen bewegt, wird immer auch nur durchschnittliche Erfolge erzielen. Wir wollen mit unserer Auszeichnung LEONARDO AWARD ermutigen, neue Wege zu suchen, die, bedingt durch den rasanten Wandel im Gesundheitswesen, zwingend erforderlich sind, um sich weiterhin erfolgreich in diesem Markt zu betätigen.“

Martin Lisker

Geschäftsführer Ossenberg Holding GmbH

„Ich freue mich, als Jurymitglied bei den LEONARDO AWARDS mitzuwirken. Diese Auszeichnungen stehen als Symbol für die vielfältigen Innovationen und herausragenden Leistungen in unserer Branche. Als Team von Ossenberg bringen wir unsere Expertise und unser Engagement für Exzellenz in diesen Prozess ein. Es ist eine hervorragende Gelegenheit, die innovativen Konzepte zu unterstützen und zu fördern sowie uns gemeinsam den Herausforderungen und dem Wandel zu stellen. Die Zusammenarbeit und der Austausch mit allen Beteiligten bieten eine einzigartige Plattform für Wachstum und Inspiration.“

Hannes Niemann

Project Director Rehacare

„Als Veranstalter der Rehacare, sind wir gerne in der Jury des Leonardo Award vertreten, denn er würdigt nicht nur herausragende Marketingleistungen im deutschen Sanitäts- und Reha-Fachhandel sowie in der Orthopädie-Technik, sondern fördert auch die Kreativität und Entwicklung in unserer gemeinsamen Branche. Die Verleihung des Awards während der Rehacare 2024 verdeutlicht, wie eng unsere Ziele mit denen des Awards verbunden sind, nämlich professionelles Marketing im Gesundheitsfachhandel zu fördern sowie eine führende Plattform für den Austausch und die Präsentation von branchenprägenden Innovationen zu sein.“

Dr. Clemens Friemel

Mitglied der Geschäftsführung ANITA Dr. Helbig GmbH

„Als Hersteller von Brust-Prothetik Artikeln und Medizinischen Spezial BHs arbeiten wir seit Jahrzehnten vertrauensvoll mit dem Sanitätsfachhandel zusammen. Die Idee ausgewählte Häuser für innovative Projekte und mutige, neue Ansatzpunkte zu nominieren und mit dem LEONARDO Award auszuzeichnen, finden wir sehr gut. Neben diesem reinen Auszeichnungen trägt der LEONARDO Award zusätzlich auch zum Zusammenkommen der Branche bei – Der kollegiale Austausch lässt uns als Branche gemeinsam vorankommen.“

Stefan Schäfer

Geschäftsführer Meyra GmbH

„Die Innovationskraft im Bereich Marketing und Kommunikation wächst seit Jahren stetig im Markt. Wir sind dankbar über die Aufmerksamkeit und den Ansporn, die die Branche durch den LEONARDO AWARD bekommt. Als Vertreter der MEYRA GmbH freue ich mich, diesen Impuls zu unterstützen.“

Tobias Kurtz

Chefredaktion GesundheitsProfi

„Die LEONARDO AWARDS zeichnen innovative, marketing-orientierte Sanitätsfachhändler aus. Sie unterstützen den Image-Wandel der gesamten Sanitätshausbranche. Dieser Gedanke passt bestens zur redaktionellen Ausrichtung von GesundheitsProfi. Daher sind wir gerne mit von der Partie!“

Torsten Schweizer

Leiter Marketing und Export / Prokurist, SPORLASTIC GmbH

„Die eigene Mobilität zu erhalten oder wiederzuerlangen – dieses Ziel wird im Zuge der demografischen Entwicklung für immer mehr Menschen relevant. Anspruchsvollere Patientenwünsche, Preisdruck und Fachkräftemangel stellen die Branche dabei vor große Herausforderungen, die gleichzeitig auch Chancen bieten. Wir engagieren uns für den LEONARDO AWARD, da wir überzeugt sind, dass der Mut zu einer klaren Positionierung, innovatives Marketing und die Bereitschaft, neue Wege zu gehen, entscheidend sein werden, um den Gesundheitskunden einen echten Mehrwert zu bieten und das Image des Fachhandels weiter positiv zu stärken.“

Dr. Jochen Pfänder

Geschäftsführer, Optica

„Nicht zuletzt durch die Digitalisierung wandelt sich unsere Branche heute schneller denn je. Nur wer mutig vorangeht und die neuen Möglichkeiten engagiert nutzt, kann den Erfolg seines Betriebs langfristig sichern und ausbauen. Innovatives und erfolgreiches Marketing ist dabei ein wichtiger Baustein. Der LEONARDO AWARD, den Optica zusammen mit den anderen Jury-Mitgliedern für außergewöhnlich starke Marketing-Maßnahmen vergibt, rückt dieses bedeutende Thema noch mehr ins Scheinwerferlicht. Der Hilfsmittelmarkt lebt von seinen schlauen, kreativen und anpackenden Menschen und ich freue mich sehr darauf, viele davon bei der Preisverleihung persönlich zu treffen.“

Christoph Reiß

Key Account Director, BU Health and Medical, Essity Germany GmbH

„Die digitale Weiterentwicklung in allen Hilfsmittelbereichen wird sich in den kommenden Jahren weiter beschleunigen. Dies eröffnet auch viele neue Möglichkeiten für ideenreiches Marketing. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, innovative und kreative Unternehmen zu fördern. Deshalb unterstützen wir den LEONARDO AWARD. Die Auszeichnung bietet Sanitätshäusern eine gebührende Plattform ihre Wichtigkeit und Leistungsfähigkeit über neue Marketingansätze zu zeigen.“

Besuchen Sie die REHACARE