Allgemein

/Allgemein

Die Zeit läuft!

Am 29. Juni endet die Bewerbungsfrist für den Marketing-Preis im Gesundheitsfachhandel Nur wer dabei ist, kann auch von den vielfältigen Vorteilen profitieren, welche die viel beachtete Auszeichnung für herausragendes Marketing im Sanitäts- und Reha-Fachhandel sowie in Orthopädie-Technik und Orthopädie-Schuhtechnik mit sich bringt. Eigeninitiative lohnt sich! In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen. Eine der wichtigsten: Erstmalig „scannt“ nicht nur die Jury aus unabhängigen Branchenkennern den bundesdeutschen Markt nach Anwärtern auf den begehrten Preis. Diesmal können sich in Sachen Marketing besonders engagierte Betriebe direkt um die Auszeichnung bewerben und ihre beispielhaften Ideen so selbst ins Spiel bringen. Neu festgelegt wurden auch die Teilnahmekategorien, um den für den Fachhandel relevanten Bereichen besser zu entsprechen: 1. Digital Marketing die Kategorie für Online-Marketing-Maßnahmen 2. Kundenservice die Kategorie für vorbildliche Kundenbetreuung 3. Verkaufsraum die Kategorie für beispielhafte Gestaltung 4. Kundenbindung die Kategorie für nachhaltige Kontaktpflege 5. Next Generation die Kategorie für Neugründungen und Nachfolgeregelungen 6. My Way die Kategorie für sonderpreisverdächtige Einzelaktionen Alle Bewerbungen werden von der Fachjury gesichtet und nach standardisierten Kriterien beurteilt. Um Innovationskraft geht es dabei, um Eigenständigkeit, konzeptionelle Geradlinigkeit, Nachvollziehbarkeit, die Nähe zum zu bewerbenden Objekt und die Professionalität der Umsetzung. Kurz: um brillante Ideen und die damit erzielten Erfolge fürs jeweilige Unternehmen. Jetzt bewerben! Genau das sollte aus der jeweiligen Bewerbung hervorgehen: Was wurde gemacht und welche Erfolge wurden damit erzielt? Hilfestellung gibt es dabei diesmal auch: Ein eigens erstellter Leitfaden enthält wertvolle Tipps und Hinweise, wie Bewerbungen einzureichen sind. Viel Ruhm, viel Ehr'! Alle für einen der sechs LEONARDO AWARDs 2018 Nominierten werden zur großen Verleihungsgala eingeladen: Am 28. September 2018 werden in Düsseldorf die ruhmreichen Auszeichnungen verliehen, beim exklusiven Show & Dine mit großer Bühne. Das Branchen-Event des Jahres wird unterstützt von [...]

2018-07-02T15:23:16+00:00Juni 8th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Die Zeit läuft!

Siegertypen gesucht

Jetzt auch online bewerben! Innovative Ideen und überzeugendes Marketing stehen am 28. September 2018 zum siebten Mal im Rampenlicht. Herausragende Leistungen des Gesundheitsfachhandels werden mit dem LEONARDO AWARD 2018 ausgezeichnet. Sanitätshäuser, Reha-Fachhändler sowie Orthopädie- und Orthopädie-Schuhtechnikbetriebe sind dazu aufgerufen, sich aktiv bis 29. Juni 2018 um den begehrten und renommierten Preis zu bewerben. Eine Teilnahme ist über den Postweg oder über das Online-Bewerbungsformular auf der LEONARDO AWARD Homepage möglich. Auf der Website finden Interessierte zudem alles Wissenswerte zu der Geschichte des Branchen-Oscars, die sechs Award-Kategorien sowie Informationen zu der Bewerbung selbst – nachzulesen auf dem bereitgestellten Informationsformular: >> BEWERBUNG << Die Top-Nominierungen werden am 28. September zu der feierlichen Verleihung in Düsseldorf eingeladen und genießen einen Abend in besonderem Ambiente. Alle Nominierten und Gewinner können die Auszeichnung LEONARDO AWARD anschließend als medienwirksame Kommunikationsmaßnahme auf unterschiedlichen Kanälen nutzen. Die Jury-Mitglieder, bestehend aus 17 Branchenkennern, sichten und bereiten die Einsendungen nach dem genannten Einsendeschluss auf. Dass die Preisverleihung und die festliche Rahmenveranstaltung stattfinden, ist den Jurymitgliedern sowie den Förderern Messe Düsseldorf und Rehacare zu verdanken. Die 17 Jury-Mitglieder azh GmbH • Bischoff & Bischoff GmbH • Hermann Bock GmbH • Bosch + Sohn GmbH & Co. KG • EGROH eG • Essity Germany GmbH • Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechniker • medi GmbH & Co. KG • Messe Kassel GmbH • Ofa Bamberg GmbH • ORTHEG eG • Ossenberg GmbH • RSR Reha-Service-Ring GmbH • SPORLASTIC GmbH • Verlag Sternefeld GmbH & Co KG Redaktion Gesundheitsprofi • Werkmeister GmbH • AVR Agentur für Werbung und Produktion

2018-07-02T15:23:53+00:00Juni 8th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Siegertypen gesucht

Der Branchen-Oscar des Gesundheitsfachhandels ruft zur Bewerbung auf

LEONARDO AWARD: Die Auszeichnung für beispielhaftes Marketing Bis 29. Juni 2018 haben Gesundheitsfachgeschäfte in Deutschland Zeit, beispielhafte Aktionen und Ideen einzusenden, die für Marketing, Werbung oder die Kundenkommunikation erfolgreich umgesetzt wurden. Die Fachjury besteht aus Vertretern aus Industrie, Marketing, Medien und Verbänden, die als Kenner der Branche alle eingereichten Bewerbungen im Juli sichten und nach standardisierten Kriterien beurteilen. Dabei geht es um Innovationskraft, Eigenständigkeit, konzeptionelle Geradlinigkeit, Nachvollziehbarkeit, die Nähe zum zu bewerbenden Objekt und die Professionalität der Umsetzung. Die Award-Kategorien 2018 Die neu festgelegten sechs Teilnahmekategorien bilden die aktuell im Fachhandel relevanten Bereiche realistisch ab: 1. Digital Marketing – Online-Werbemaßnahmen 2. Kundenservice– Betreuung der Kunden 3. Verkaufsraum – Gestaltung der Geschäftsräume 4. Kundenbindung – Maßnahmen zur Kundenpflege 5. Next Generation – Neugründungen und Nachfolgeregelungen 6. My Way – Sonderpreis für die erfolgreichste Einzelaktion Darüber hinaus werden die Mitglieder der Fachjury den gesamten bundesdeutschen Markt sichten und herausragende Marketing-Aktivitäten für den LEONARDO AWARD nominieren. Erstmalig sind in diesem Jahr auch die Hersteller von Hilfsmitteln dazu aufgerufen, Fachhandelsunternehmen für die Auszeichnung vorzuschlagen, die sich durch beispielhafte Maßnahmen hervorgetan haben. Glamouröse Preisverleihung Schon die Bewerbung für den Award kann für die teilnehmenden Unternehmen und alle Mitarbeiter wie eine Motivationsspritze wirken. Die Anerkennung und Auszeichnung herausragender Leistungen durch den LEONARDO AWARD bietet dem Fachhandel Gelegenheit, die eigene Pressarbeit zu intensivieren und das medien- und publikumswirksame Ereignis zur Bekanntheitssteigerung zu nutzen. Die festliche Preisverleihung, zu der alle nominierten Unternehmen eingeladen werden, findet am 28. September 2018 im Rahmen einer großen Gala in Düsseldorf statt – wie immer mit freundlicher Unterstützung der Jury-Mitglieder sowie der zeitgleich stattfindenden RehaCare und der Messe Düsseldorf.

2018-07-02T15:24:23+00:00Juni 8th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Der Branchen-Oscar des Gesundheitsfachhandels ruft zur Bewerbung auf

Bester Newcomer: Orthopädie Manufaktur Schad Lorenz GbR

Sie gingen als Doppelmeisterbetrieb an den Start: Der Orthopädie-Technikermeister Andreas Lorenz und der Orthopädie-Schuhtechnikermeister Stefan Schad haben aus ihrer jeweiligen beruflichen Erfahrung das jeweils Beste für ihre Kunden in ihrem gemeinsamen Unternehmen miteinander verbunden. Im Ergebnis entstehen nun an zwei Standorten in Füssen Synergien, von denen die Kundschaft profitiert – in der Orthopädietechnischen Versorgung und Rehabilitation, bei sportlichen Aktivitäten und nicht zuletzt beim gesunden Gehen. www.orthopaedie-manufaktur.de

2018-07-02T15:26:02+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bester Newcomer: Orthopädie Manufaktur Schad Lorenz GbR

Gewinner der Kategorie Bester Kundenservice: SC Sanitätshaus Carstens GmbH, Stuttgart

Das 1990 gegründete Unternehmen, das heute an mehreren Standorten 95 Mitarbeiter beschäftigt, ist auf die Bereiche Sanitätshaus, Orthopädie-Technik, Reha und Home Care spezialisiert. Insbesondere die enge Zusammenarbeit mit Kliniken, Heimen und Ärzten sowie das daraus resultierende professionelle und sorgsame Überleitmanagement zahlen sich für die Kunden und Patienten aus. Ergebnis: Betreuung und Versorgung werden nicht nur dem individuellen Bedarf, sondern auch therapeutischen Anforderungen gerecht, wobei selbst Angehörige die bestmögliche Unterstützung bekommen. www.sanitaetshaus-carstens.de

2018-07-02T15:10:39+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Gewinner der Kategorie Bestes Team: Hartlieb GmbH

Das 1930 gegründete Familienunternehmen beschäftigt heute 80 Mitarbeiter an zehn Standorten mit einem umfassenden Leistungsspektrum. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Unternehmensphilosophie ist die Personalentwicklung, die einem definierten HR-Konzept folgt und letztlich der erfolgreichen Abgrenzung zu Versandhandel und Discounter dient. Die „Hartlieb-Bibel“ als Führungshandbuch, die Schaffung themenorientierter Verantwortungsbereiche und stetige Weiterbildung tragen dazu bei, dass Mitarbeiter fachlich gefördert werden und ihre Aufgabe bereichsübergreifend und interessiert erfüllen. Dies und weitere Maßnahmen sorgen dafür, das Team „zusammenzuhalten“ und auf die Begeisterung für das Unternehmen einzuschwören. www.hartlieb.de

2018-07-02T15:29:25+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Gewinner der Kategorie Bestes Kundenbindungsprogramm: Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH

Das 1990 als Orthopädie-Team gegründete Unternehmen versorgt heute mit 13 Filialen ein Einzugsgebiet von Südbrandenburg bis ins Berliner Umland. Als Anbieter individueller Lösungen, selbst für irreparable Verletzungen, aber auch als modernes Gesundheitshaus unterstützt es aktive wie jung gebliebene Menschen dabei, gesund zu bleiben. Beispielhaft sind die im Unternehmen gepflegte Kommunikation mit den Kunden durch regelmäßige Mailings bzw. per E-Mail, eine eigene Kundenzeitschrift, häufige Informationsveranstaltungen sowie Befragungen zur Kundenzufriedenheit. www.medizintechnik-kroeger.de

2016-10-06T16:03:12+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Gewinner der Kategorie Beste Raumgestaltung: Aspacher & Klotzbücher GmbH & Co. KG

Bereits in der fünften Generation wird das traditionsreiche Familienunternehmen von den Brüdern Christoph, Michael und Thomas Klotzbücher geführt. 1860 als Schuhmacherei gegründet, bietet das Unternehmen heute Full-Service und Beratung rund um Gesunde Schuhe, Sport & Lifestyle, Sanitätshaus, Reha-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik, Orthopädie-Technik, Podologie sowie Analysen. Wo üblicherweise Gesundheit und Wohlbefinden nicht gerade zu einem Shopping-Bummel einladen, ist es diesem Unternehmen gelungen, durch ansprechende Atmosphäre und stilvoll moderne Präsentation in den Verkaufsräumen eine Erlebniswelt zu schaffen, die das Interesse der Kunden weckt, sie freundlich empfängt, zugleich informativ lenkt, Diskretion und durchgehend barrierefreien Zugang bietet. www.aspacher-klotzbuecher.de

2016-10-06T16:08:24+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Gewinner der Kategorie Bester Internet-Auftritt 2016: Jüttner Orthopädie KG

Seit über 70 Jahren versorgt das Unternehmen als leistungsstarker Dienstleister Kunden in Mitteldeutschland und Berlin mit hochwertigen orthopädischen und medizinischen Hilfsmitteln. Dabei setzt es auf eine ausgewogene Mischung aus traditionellem Handwerk, moderner Technik, aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Einfühlungsvermögen. Mit seinem informativen und übersichtlichen Internet-Auftritt hat das Haus sein Angebot um eine digitale Komponente erweitert – die Website fungiert als Online-Filiale, die Kunden als Ratgeber und Begleiter für Mobilität und Gesundheit zur Seite steht und damit weit mehr leistet, als ein reines Kommunikationsmittel. www.juettner.de

2016-10-06T16:10:33+00:00Oktober 6th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Prämiertes Marketing nach neuen Regeln

Sechs Preisträger erhielten am 30. September die Auszeichnung für beispielhaftes Marketing – In sechs neuen Kategorien. Das Düsseldorfer Roncalli‘s Apollo Varieté war am 30. September in fester Hand des bundesdeutschen Gesundheitsfachhandels. Zur festlichen Preisverleihung der diesjährigen LEONARDO AWARDs, die wie gewohnt im Verlauf der REHACARE stattfand, waren die für den Marketing-Preis des Gesundheitsfachhandels Nominierten geladen: die Unternehmen, die sich unter den besten zehn der insgesamt sechs Bewertungskategorien platzieren konnten. Dabei jedoch waren die Organisatoren der bereits 6. LEONARDO AWARDs im Vorfeld neue Wege gegangen: Anstatt in den bisher vier Fachhandelssparten trat die Branche nun in fünf neuen Disziplinen das Rennen um die Bestplatzierung an, und auch die bisherige MARKETING INNOVATION wurde nun zum Sonderpreis für ein jährlich wechselndes Thema. Diesmal: der beste Newcomer. Eine Neuerung gab es auch beim Auswahl und Nominierungsverfahren: Waren es bisher ausschließlich die Mitglieder der Fachjury aus Vertretern von Industrie, Marketing, Medien und Verbänden, die Anwärter auf den begehrten Preis vorschlugen, konnten sich Unternehmen diesmal auch selbst darum bewerben – und sich so der kritischen Bewertung der Fachjury stellen. Die Konzeptänderung zeigte Erfolg: Die Flut der Einreichungen war überwältigend. Glanzvolles Show & Dine zur Preisverleihung Wie in den Jahren zuvor verdiente die exklusive Gala, die das spannungsgeladene Warten auf die Nennung der tatsächlichen Preisträger mit fundierten Vorträgen zum Marketing, einem exquisiten Dinner und akrobatischen Show-Einlagen verband, durchaus die Bezeichnung Branchen-Event. Der ursprünglich intendierte Zweck kam dabei selbstverständlich nicht zu kurz: Die Präsentation beispielhafter Marketingmaßnahmen war auch diesmal dazu geeignet, den eigenen Horizont zu erweitern und das Bewusstsein für Erfolgsstrategien im Gesundheitsfachhandel zu stärken. Am Ende standen sechs strahlende Sieger auf der großen Bühne, die ihren LEONARDO AWARD stolz präsentierten – für den besten Internet-Auftritt, die beste Raumgestaltung, das beste Kundenbindungsprogramm, das beste [...]

2016-10-05T17:27:45+00:00Oktober 5th, 2016|Allgemein|0 Kommentare