Das ist die Jury des LEONARDO AWARDs

/Das ist die Jury des LEONARDO AWARDs
Das ist die Jury des LEONARDO AWARDs2018-09-03T11:29:47+00:00

Die Jury-Mitglieder und Gastgeber des LEONARDO AWARDs

Nennung in alphabetischer Reihenfolge

jurylogo_2

Bischoff & Bischoff GmbH
Juroren: Thomas Bischoff, Sascha Bischoff

Bischoff & Bischoff Management„Wir engagieren uns gerne für den LEONARDO AWARD, da wir innovatives Marketing für unabdingbar halten. Lange Zeit wurde Marketing in unserer Branche stiefmütterlich vernachlässigt. Deshalb hat es auch lange gedauert, das Image „angestaubt und grau“ abzustreifen. Professionelles und kreatives Marketing wertet unsere gesamte Branche auf, auch in der Außenwahrnehmung. Und: Modernes Marketing bietet den Kunden Orientierung, Service und Vertrauen in unsere Arbeit und Produkte. Denn durch die weitreichenden Veränderungen im Gesundheitswesen müssen Kunden heute mehr denn je „an die Hand genommen werden“. Wir freuen uns auf die Verleihung des LEONARDO AWARDs 2018!“
Thomas Bischoff
Geschäftsführer Bischoff & Bischoff GmbH

jurylogo_7

Hermann Bock GmbH
Juroren: Martin Mühlenkord, Axel Vogt

jurypic_.bock„Wir unterstützen den LEONARDO AWARD seit Beginn der Veranstaltungsreihe im Jahr 2006, weil wir uns der Wichtigkeit des Marketings für die Sanitäts- und Rehabranche bewusst sind. Der sich stetig auf allen Vertriebsebenen weiter entwickelnde Pflegemarkt steht im Fokus vieler Interessenten. Die Branche vereint ein hohes Maß an Versorgungsspezialisten. Diese Kompetenz muss durch aktives Marketing dargestellt und gefördert werden. Wir, die Hermann Bock GmbH, bieten als innovatives Unternehmen dazu umfangreiche Unterstützung, Hermann Bock GmbH – Perfekt auf Pflege eingestellt.“
Martin Mühlenkord
Leiter Vertrieb & Marketing (Homecare), Prokurist

jurylogo_3

Bosch + Sohn GmbH & Co. KG
Juror: Hans-Peter Haug

„Der LEONARDO AWARD ist Ansporn und Zugpferd der Branche. Der Gesundheitsfachhandel kann sich an ausgezeichneten Geschäften und deren innovativem Marketing orientieren und selbst positiv weiterentwickeln. Dieser fortlaufende Prozess verdient Unterstützung – seit vielen Jahren sehr gerne auch durch die Teilnahme von boso als Jurymitglied.“
Hans-Peter Haug
Vertriebsleitung boso – BOSCH + SOHN GmbH & Co. KG

jurylogo_4

EGROH eG
Juroren: Raimund Geburzi, Martin Potulski

jurypic_egroh„Manchmal fehlt nur ein wenig Mut, um ausgetretene Pfade zu verlassen, denn wer sich nur in diesen bewegt, wird immer auch nur durchschnittliche Erfolge erzielen. Wir wollen mit unserer Auszeichnung LEONARDO AWARD ermutigen, neue Wege zu suchen, die, bedingt durch den rasanten Wandel im Gesundheitswesen, zwingend erforderlich sind, um sich weiterhin erfolgreich in diesem Markt zu betätigen.“
Raimund Geburzi
Ehemaliger Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender EGROH eG

Essity Germany GmbH
Juror: Christoph Reiß

jurypic_sca„Ideenreiches Marketing ist heutzutage im Hilfsmittelbereich unerlässlich. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, innovative und kreative Unternehmen zu fördern. Deshalb unterstützen wir in diesem Jahr den LEONARDO AWARD. Die Auszeichnung bietet neuen Marketingansätzen und -maßnahmen eine Plattform.“
Christoph Reiß
Key Account Manager Home BU Health and and Medical Solutions Essity Germany GmbH

jurylogo_9

Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechniker
Juror: Gerold Elkemann

„Die Altersstruktur der Gesellschaft wandelt sich und das Thema Gesundheit wird immer wichtiger. Immer mehr Menschen wird die Bedeutung einer nachhaltigen, gesundheits- und umweltbewussten Lebensweise klar und sie sind bereit, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln und Erkrankungen zu behandeln. Hier setzt die Chance der orthopädietechnischen Gesundheitsberufe an, sich modern und dienstleistungsorientiert zu präsentieren. Deshalb unterstützen wir den LEONARDO AWARD als wichtigen Impuls zu innovativem Marketing.“
Gerold Elkemann
Geschäftsführung Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik

jurylogo_10

medi GmbH & Co. KG
Juror: Martin Sprödhuber

jurypic_medi„Wir unterstützen die Idee des LEONARDO AWARDs, weil es kein größeres Kompliment für die nominierten Sanitätshäuser gibt. Zudem können diese zwei Jahre lang ihre tollen Leistungen öffentlichkeitswirksam präsentieren. Die hohe Professionalität, mit der die organisierende Agentur AVR die Veranstaltung vorbereitet und durchführt, hat internationales Niveau. Das tut unserer Branche gut, und dafür setzen wir uns als internationales Unternehmen gerne ein.“
Martin Sprödhuber
Leiter Medical Deutschland medi GmbH & Co. KG

jurylogo_11

Messe Kassel GmbH
Juror: Jürgen Krüger

jurylogo_1

NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh
Juroren: Susanne Hausmann, Bernd Hilger

„Für uns ist es ein besonderes Anliegen, das Engagement des LEONARDO AWARDs für professionelles Marketing im Gesundheitsfachhandel zu fördern. Als ausgesprochen zeitgemäße Auszeichnung lenkt der LEONARDO AWARD den Blick verstärkt auf den stetigen Wandel und auf Absatzmöglichkeiten jenseits des Verordnungsmarktes – insbesondere durch innovatives Marketing. Wir freuen uns daher, auch 2018 wieder als Jury-Mitglied bei der Auszeichnung der Besten der Branche beteiligt zu sein und Anreize für künftige Anwärter des LEONARDO AWARDs zu setzen.“
Susanne Hausmann
Geschäftsführerin NOVENTI HealthCare GmbH

jurylogo_12

Ofa Bamberg GmbH
Juroren: Alexander Schmitt, Reinhard Hanke

jurypic_ofa„Die LEONARDO AWARDs geben aus unserer Sicht einen wichtigen Impuls, um innovatives Marketing im Sanitätshaus bzw. bei den Spezialisten für Reha- und Orthopädie-Technik sowie Orthopädie-Schuhtechnik zu fördern. Nicht nur die letztlich erfolgreichen Gewinner, sondern alle teilnehmenden Unternehmen haben die wachsende Bedeutung von Marketing, Kommunikation und Verkaufsförderung für unsere Branche erkannt und können sich auf dieser Plattform als positive Beispiele für das gesamte Fach präsentieren. Ofa Bamberg als traditionell marketingorientiertes Unternehmen unterstützt deshalb die Initiative LEONARDO AWARD sehr gerne.“
Reinhard Hanke
Senior Produktmanager Ofa Bamberg GmbH

jurylogo_13

ORTHEG eG
Juroren: Andreas Bolsinger, Raymund Weber, Sabine Deseyve

„Der Hilfsmittel- und Gesundheitsmarkt ist ständigen Veränderungen unterworfen. Nur mit einem schlüssigen Unternehmens- und Marketingkonzept ist es einem Betrieb möglich, sich im Markt zu positionieren und von der Konkurrenz abzugrenzen. Als Jury-Mitglied möchten wir dabei mitwirken, innovative Unternehmen und gute Marketingideen auszuzeichnen und damit Bemühungen in diese Richtung aufzuwerten.“
Andreas Bolsinger
Geschäftsführender Vorstand ORTHEG eG

Ossenberg GmbH
Juror: Frank Wieditz

jurypic_ossenberg„Uns interessiert es, spannende Ideen und kreative Konzepte, unabhängig von der Betriebsgröße und der regionalen Zugehörigkeit, zu fördern. Mit Kreativität, Flexibilität und der Fähigkeit der schnellen Reaktion auf den Wandel im Gesundheitswesen zeigen fortschrittliche Betriebe heute schon, wie das geht. Durch unser Mitwirken im Kreis der Jury tragen wir dazu bei, diese Betriebe öffentlichkeitswirksam zu präsentieren, um innovativem Marketing im Gesundheitsfachhandel einen wichtigen Impuls zu geben.“
Frank Wieditz
Geschäftsführer OSSENBERG GmbH

jurylogo_14

RSR Reha-Service-Ring GmbH

jury_sporlastic

SPORLASTIC GMBH
Juror: Torsten Schweizer

jurypic_sporlastic2„Die eigene Mobilität zu erhalten oder wiederzuerlangen – dieses Ziel wird im Zuge der demografischen Entwicklung für immer mehr Menschen relevant. Anspruchsvollere Patientenwünsche, Preisdruck und Fachkräftemangel stellen die Branche dabei vor große Herausforderungen, die gleichzeitig auch Chancen bieten. Wir engagieren uns für den LEONARDO AWARD, da wir überzeugt sind, dass der Mut zu einer klaren Positionierung, innovatives Marketing und die Bereitschaft neue Wege zu gehen entscheidend sein werden, um den Gesundheitskunden einen echten Mehrwert zu bieten und das Image des Fachhandels weiter positiv zu stärken.“
Torsten Schweizer
Leiter Marketing und Export / Prokurist, SPORLASTIC GmbH

jurylogo_23

Verlag Sternefeld GmbH & Co. KG Redaktion Gesundheitsprofi
Juror: Tobias Kurtz

„Die LEONARDO AWARDs zeichnen innovative, marketing-orientierte Sanitätsfachhändler aus. Sie unterstützen den Imagewandel der gesamten Sanitätshausbranche. Dieser Gedanke passt bestens zur redaktionellen Ausrichtung von GesundheitsPROFi. Daher sind wir gerne mit von der Partie!“
Tobias Kurtz
Chefredaktion GesundheitsPROFi

jurylogo_19

Werkmeister GmbH
Juror: Markus Reischek

jurypic_werkmeister_neu„Wir engagieren uns für den LEONARDO AWARD, weil wir innovativen Unternehmen der Branche eine Bühne geben und ihre guten Leistungen auszeichnen wollen. Wir möchten damit weitere Betriebe dazu animieren, sich an den Preisträgern ein Beispiel zu nehmen, wenn es darum geht, Zukunftssicherung aktiv zu betreiben. Als Teil der Jury geht es uns darum, der gesamten Branche, unseren Kunden, mehr Beachtung zu verschaffen.“
Markus Reischek
Geschäftsführer Werkmeister GmbH + Co. KG

jurylogo_20

AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH
Juroren: Thomas Klocke, Petra Molnár